Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
14 Mitglieder (Poli, Deul, qrt, 101.20, nebel-jonny, bodu, scott.1060, Sklodowska226, 3 unsichtbar), 158 Gäste und 433 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28458 Mitglieder
95147 Themen
1485552 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2792 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
Off-topic #1499389 - 14.05.22 16:32 Re: INTEC F10 selber aufbauen [Re: elflobert]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7220
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: elflobert
In Antwort auf: Nordisch
Hinten Disk und vorn Mini-V ist IMHO die beste Kombination bei mechanischer Ansteuerung.


Daher ist meine persönliche Bestenliste:
Schönwetterrad: Felgenbremse (am liebsten V-Brake oder Seitenzug)
Allwetterrad, mechanisch: hinten Felge, vorne Disc (TRP Spyre/Spyke)
Allwetterrad, hydraulisch: v/h Disc

Reiserad (Allwetter cool) : V-Brake
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1499473 - 16.05.22 21:07 Re: INTEC F10 selber aufbauen [Re: elflobert]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3594
Gerade bei Nässe muss ich vorn nicht so viel Power haben, aufgrund der geringeren Haftung zwischen Reifen und Untergrund.

Ich fahre 2 Räder mit der TRP CX 8.4. Sie arbeiten bei Nässe sehr zuverlässig. Insofern sehe ich auch kein Hindernis bei DISK hinten und CX8.4 vorn. Anders herum kann es nervig werden aus den genannten Gründen, gerade bei einfachen Stahlgabeln.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de