Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (Thomas S, Banjo, oly, stefan1893, Nordisch, Felix-Ente, aldi, 2 unsichtbar), 216 Gäste und 395 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27863 Mitglieder
93695 Themen
1457013 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3060 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1468216 - 03.05.21 00:40 Re: Tollwutimpfung für Touren in Europa [Re: Uwe Radholz]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18114
Richtig, die deutschen "Köter" und Waschbären sind aus der Nummer raus, Deutschland gilt als tollwutfrei. Einzig bezüglich deutscher Fledermäuse wäre ich mir nicht 100% sicher, das ist aber nur für diejenigen ein Thema, die direkt mit deren Brutstätten (z.B. Höhlenforscher) zu tun haben.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1468267 - 03.05.21 15:06 Re: Tollwutimpfung für Touren in Europa [Re: Chrischn]
Tom11
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 307
Tollwut in Europa? Ich hätte da eher Bedenken bzgl. Zecken: FSME, Borreliose, Anaplasmose, Babesiose usw.
Nach oben   Versenden Drucken
#1468272 - 03.05.21 16:09 Re: Tollwutimpfung für Touren in Europa [Re: Tom11]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10796
Hier eine Angabe der Risiken für Tollwut in den diversen Ländern der Welt: HIER

P.S. Ich finde da einige Länder mit "High Risk", die ich Europa zuordnen würde zwinker
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von Keine Ahnung (03.05.21 16:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1468274 - 03.05.21 16:42 Re: Tollwutimpfung für Touren in Europa [Re: Keine Ahnung]
Tom11
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 307
Klar gibt es die Tollwut in Europa. Aber ich denke (belegen kann ich das jetzt auf die Schnelle nicht) es sind wesentlich mehr Menschen durch die Folgen von Zeckenstichen betroffen. Allein in meinem Bekannten- und Freundeskreis leiden drei an Borreliose. Einer davon ist jahrzehntelanger Höhlenforscher und kam schon mehr als einmal mit Fledermäusen direkt in Berührung. Tollwut bekam er nie, er ist auch nicht dagegen geimpft.
Nach oben   Versenden Drucken
#1468276 - 03.05.21 16:53 Re: Tollwutimpfung für Touren in Europa [Re: Tom11]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10796
Borreliose wäre ein schlechtes Beispiel, da man sich dagegen nicht impfen lassen kann. FSME-Impfung ist möglich, aber es gibt dennoch einen großen Unterschied zur Tollwut:

Tollwut ist - wenn nicht sofort (!!!) behandelt - absolut tödlich. Wenn ich mir überlege, wie viele wilde Hunde mich in Rumänien oder im Balkan verfolgt haben, so finde ich Tollwut schon eine nicht ganz geringe Gefahr. Ich würde zwar annehmen, dass wahrscheinlich die meisten dieser Hunde keine Tollwut haben dürften, aber stelle Dir einmal vor, Du würdest weit ab von den nächsten Ortschaften, von so einem Tier gebissen werden. Ohne Tollwutimpfung ist es nicht nur die Gefahr, von einem tollwütigen Tier infiziert worden zu sein, sondern auch garantiert die Panik, die Dich überkommen dürfte, beim Gedanken, dass das Tier infektiös sein könnte.

Ich fühle mich bei derartigen Radtouren (auch z. B. in Russland) und bei meinen Aufenthalten in Indien deutlich wohler, wenn ich die Tollwut-Impfung habe. Daher habe ich mich dafür entschieden.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1468277 - 03.05.21 17:09 Re: Tollwutimpfung für Touren in Europa [Re: Tom11]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 11629
Du findest immer Dinge, die schlimmer sind.
Doch wenn dir der Fuchs morgens um halb zwei aufs Innenzelt springt, dann willst Du nur noch eines. Raus aus dem Zelt. Eine Impfung spart dir in solchen Fällen ne Menge Angst.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de