Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
20 Mitglieder (Hansflo, winoross, kangaroo, Dios, Felix-Ente, irg, 12 unsichtbar), 140 Gäste und 406 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27649 Mitglieder
93117 Themen
1443852 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3116 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1451089 - 02.12.20 15:28 kompatibilitätsfrage zu slx antrieb
trucker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9
liebe leute,
ich habe an meinem hardo wagner aufbau einen shimano slx 2x11 antrieb (11-fach schaltwerk, 11-42er kassette, umwerfer, 26/36 kurbelgarnitur). also eine ausgesprochen kurze übersetzung, bei der die schwereren/schnelleren gänge fehlen.

deswegen meine frage:
habt ihr einen vorschlag, welche kettenblätter/kurbelgarnituren - gern von drittanbietern - mit mindestens 40 zähnen auf dem großen kettenblatt kompatibel mit den restlichen slx komponenten sein könnten?

oder sind die slx komponenten für max 28/38 ausgelegt?

vielen dank für euren support! --> ja, dies ist mein erster post ...

........................................................................
Groß- und Kleinschreibung

Hallo Trucker,

durchgängig kleingeschriebene Beiträge sind sehr mühsam zu lesen. In den Regeln für das Forum heißt es deshalb:

Beitragsgestaltung
Gestalte deine Beiträge für andere leicht verständlich, indem du dich um möglichst korrekte Rechtschreibung bemühst. Achte insbesondere auf die Regeln der Groß- und Kleinschreibung und der Zeichensetzung.[/zitat]
Deshalb haben wir die Bitte an dich Rücksicht auf die anderen Forumsmitglieder zu nehmen - nutze wegen der besseren Lesbarkeit in deinen Beiträgen Groß- und Kleinschreibung. Danke!

Gruß
Jürgen für Das Team

Geändert von Juergen (02.12.20 15:39)
Nach oben   Versenden Drucken
#1451093 - 02.12.20 17:19 Re: kompatibilitätsfrage zu slx antrieb [Re: trucker]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5399
Eine zweifach Kurbel mit 64/104er Lochkreis. Da gibt es von TA eine große Auswahl an Blättern. An meinem alten Hardtail habe die Kurbel zum Beispiel mit 40/26 bestückt.

Wenn es mit dem Umwerfer nicht klappen sollte, der Schalthebel kommt auch mit älteren aus der 10fach Zeit zurecht, mit der Kette ist das auch kein Problem.

An meinem Reiserad habe ich etwa 42/27, allerdings mit dem 120/80er Lochkreis, würde ich deswegen heute nicht mehr so kaufen.

Notfalls geht auch eine dreifach Kurbel mit diesem Lochkreis, das habe ich auf meinem alten Reiserad. Mit Spacern ein wenig die Kettenlinie anpassen geht auch. Optisch geht das auch noch gut

Geändert von Sickgirl (02.12.20 17:21)
Nach oben   Versenden Drucken
#1451205 - 03.12.20 15:23 Re: kompatibilitätsfrage zu slx antrieb [Re: Sickgirl]
trucker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9
Vielen Dank für den Tip, das werde ich mir anschauen. Von der Übersetzung wären auch die Shimano GRX600 Kurbeln mit 30/46 interessant. Gesetzt den Fall, dass das vom Q-Faktor an den Rahmen passen sollte, wäre eine GRX600 30/46er Kurbel mit einem SLX 11-fach Schaltwerk kompatibel? Den Umwerfer müßte man wohl wechseln ...
Nach oben   Versenden Drucken
#1451207 - 03.12.20 15:40 Re: kompatibilitätsfrage zu slx antrieb [Re: trucker]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8872
In Antwort auf: trucker
Vielen Dank für den Tip, das werde ich mir anschauen. Von der Übersetzung wären auch die Shimano GRX600 Kurbeln mit 30/46 interessant. Gesetzt den Fall, dass das vom Q-Faktor an den Rahmen passen sollte, wäre eine GRX600 30/46er Kurbel mit einem SLX 11-fach Schaltwerk kompatibel? Den Umwerfer müßte man wohl wechseln ...

Kompatibilität Schaltwerk und Kurbel passt. Umwerfer: Probieren geht über studieren. Immerhin steht die GRX Kurbel ja ein paar mm weiter raus. schmunzel
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1451213 - 03.12.20 15:59 Re: kompatibilitätsfrage zu slx antrieb [Re: trucker]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 5377
Deine Kurbel hat den Lochkreisdurchmesser 96/64 4-Arm. Nun würde man bei einer normal geformten Kurbel einfach ein größeres Kettenblatt mit diesem Lochkreis verbauen. Aber die SLX-Arme greifen in diese besonderen Ausbuchtungen des Kettenblattes und sind von hinten verschraubt so dass auch nur diese passen, und die gibt es tatsächlich nur bis 38 Zähne.
Du könntest probieren ob du ein konventionelles 40er Kettenblatt (ist zwar 10fach gelabelt, sollte trotzdem laufen) eingebaut bekommst, evtl muss man an den Aufnahmen/Ausbuchtungen etwas feilen dass es passt. Das sieht dann natürlich nicht ganz so super aus wie das spacig geformte Originalteil wäre aber eine Option.
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1451224 - 03.12.20 16:44 Re: kompatibilitätsfrage zu slx antrieb [Re: trucker]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2623
Wenn ein Kettenblatt mit 46 Zähnen in Frage kommt, bietet sich doch noch ein Austausch der Kettenblätter an.
Und zwar die Blätter der FC-U5000-2 mit 46 und 32 Zähnen. Diese passen anstandslos. Die Metrea 2-fach Kurbel passt durch den schmalen Q-Faktor nicht direkt an jeden Rahmen und das gilt auch für die GRX-Kurbel, aber die Blätter passen an die SLX-Kurbel und dadurch gibt es mit dem Rahmen keine Probleme.

Ich fahre die Kurbel als 1x-Antrieb mit 42 Zähnen.


Allerdings wächst der Schaltspung dann von 10 auf dann 14 Zähne und das wird dem Schaltwerk zuviel. Ob der Umwerfer mitspielt, müsste man testen, aber da sind vier Zähne mehr seltener ein Problem.
Beim Schaltwerk gibt es zwei Optionen. Entweder den Schaltwerkkäfig des RD-M7000 GS auf den längeren SGS-Käfig umbauen (äußeres und inneres Teil) oder das Schaltwerk komplett wechseln.
Hier bietet sich das aktuelle SLX RD-M7120 an, das die Kapazität schafft und mit 11-fach geschaltet werden kann.
Weil gegenwärtig manche Ersatzteile nicht lieferbar sein können, ist der Wechsel des ganzen Schaltwerks einfacher.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1451329 - 04.12.20 14:13 Re: kompatibilitätsfrage zu slx antrieb [Re: cterres]
trucker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9
Die Metrea Kurbel hatte ich auch gesehen. Wenn die Kettenblätter an die SLX Kurbel passen, dann wird das wohl meine erste Wahl sein. 32/46 vorne mit 11-42 sollte ok für meine Zwecke sein. Mal schaun, ob ich die Teile für die Käfigverlängerung auftreiben kann, ansonsten werde ich wohl tatsächlich das Schaltwerk tauschen müssen.

Ganz herzlichen Dank für eure wertvollen Tips!
Nach oben   Versenden Drucken
#1451470 - 05.12.20 16:02 Re: kompatibilitätsfrage zu slx antrieb [Re: trucker]
hercules77
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 406
Wenn Du auch mit 40 Zähnen klar kommst, könnte ich Dir ein ganz wenig gefahrenes GRX-Blatt anbieten.
Das ist ebenfalls aymmetrisch und sollte passen.
Gruß
hercules
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de