Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (Kettenklemmer, Mavenlol, cterres, 1 unsichtbar), 210 Gäste und 418 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28800 Mitglieder
96183 Themen
1506523 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2637 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1515750 - 27.11.22 15:00 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: sascha-b]
drachensystem
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 525
In Antwort auf: sascha-b
Die 4-Wochen-Miete mit Versicherung ist gerade so noch zweistellig...

Stimmt meine Rechnung, dass du 1387 € pro Jahr für einen gesicherten Verschlag inkl. Versicherung für die Ruhe um deine Räder bezahlst ?
Bike Travelling is like photography...You use the negatives to develop.

Nach oben   Versenden Drucken
#1515782 - 27.11.22 19:19 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: sascha-b]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 17761
In Antwort auf: sascha-b
[…]Gibt es gar andere Möglichkeiten, die ich nicht auf dem Schirm habe?[…]

Ich habe das Glück, dass es sowas in wenigen 100 m von meiner Wohnung gibt. Das nutze ich für mein Stadt-E-Bike, kostet 120 EUR im Jahr.
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1515784 - 27.11.22 21:13 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: Holger]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6854
In Antwort auf: Holger
In Antwort auf: sascha-b
[…]Gibt es gar andere Möglichkeiten, die ich nicht auf dem Schirm habe?[…]

Ich habe das Glück, dass es sowas in wenigen 100 m von meiner Wohnung gibt. Das nutze ich für mein Stadt-E-Bike, kostet 120 EUR im Jahr.



120 € im Jahr würde ich auch legen. Ich habe sowas 200.Meter entfernt und es würde passen. Aber schon vor Jahren, als man meinen Keller knackte und ich mich erkundigte, wollte man 60€ im Monat haben. Ich vermute, jetzt liegen die auch in der Region von Sachas Anbieter.
Nach oben   Versenden Drucken
#1515786 - 27.11.22 21:25 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: Uwe Radholz]
franjocastilia
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 44
Hallo
Mehrere Fahrräder zusammen schließen mag erst abschrecken, kann aber im Schadensfall zu enorme Probleme mit der Versicherung führen,
Für die ist es nur ein Schadensfall und Sie bezahlen nur ein Fahrrad.
Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#1515788 - 27.11.22 22:02 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: franjocastilia]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6854
In Antwort auf: franjocastilia
Hallo
Mehrere Fahrräder zusammen schließen mag erst abschrecken, kann aber im Schadensfall zu enorme Probleme mit der Versicherung führen,
Für die ist es nur ein Schadensfall und Sie bezahlen nur ein Fahrrad.
Gruß


Das spielt bei Einbrüchen in die eigene Wohnung und zur Wohnung gehörende Nebenraume wie Keller oder Dachböden keine Rolle. Die werden aus der Hausratversicherung entschädigt. Man braucht keine Fahrradversicherung.

Die gewerblichen Vermieter dieser Lagerräume, wie Sascha einen mietet, bieten extra Versicherungen für das Lagergut an. Wie diese Verträge ausgestaltet sind, weiß ich nicht. Aber kaum mit Fahrradklauseln wie in der Hausratversicherung.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1515823 - 28.11.22 18:20 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: drachensystem]
sascha-b
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 446
In Antwort auf: drachensystem
In Antwort auf: sascha-b
Die 4-Wochen-Miete mit Versicherung ist gerade so noch zweistellig...

Stimmt meine Rechnung, dass du 1387 € pro Jahr für einen gesicherten Verschlag inkl. Versicherung für die Ruhe um deine Räder bezahlst ?



find ich spannend, wie du mit einer unkonkreten Angabe zu einem konkreten Wert gelangst. Die 3 an dritter Stelle vor dem Komma schiebe ich aber weniger auf deine Rechenkünste denn auf einen Tippfehler ;-).
46/16

Geändert von sascha-b (28.11.22 18:20)
Nach oben   Versenden Drucken
#1515908 - 30.11.22 06:14 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: sascha-b]
drachensystem
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 525
Stimmt. Es sind tatsächlich 1287 € für 365 Tage und ich hab mich vertippt. peinlich

Für dich als Kunden wäre es eine meiner leichteren Übungen als ehemaliger research analyst gewesen, aus wenigen vorhandenen Daten (hier: gerade noch zweistellige Miete /4 Wochen) Schlüsse zu ziehen, um Informationen (Was kostet eine sicherer Verschlag im Jahr?) zu schlußfolgern. schmunzel
Bike Travelling is like photography...You use the negatives to develop.

Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1515927 - 30.11.22 15:31 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: drachensystem]
sascha-b
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 446
In Antwort auf: drachensystem
aus wenigen vorhandenen Daten (hier: gerade noch zweistellige Miete /4 Wochen) Schlüsse zu ziehen, um Informationen (Was kostet eine sicherer Verschlag im Jahr?) zu schlußfolgern. schmunzel


Tja, der errechnete Wert haut ja trotzdem nicht hin. Du konntest ja nur mit einer Annahme darüber operieren, was ich mit "gerade noch" meinte, und deine Annahme stimmt mit dem tatsächlichen Wert halt nicht überein. Ist ja auch nicht schlimm: den konkreten Wert zu kommunizieren halte ich nicht für sinnvoll, im Gegensatz zur Größenordnung. :-)

Ab jetzt werde ich es vorziehen, weitere Nerdzickereien bleibenzulassen cool
46/16
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1520449 - 30.01.23 22:30 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: sascha-b]
Biotom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 832
Dein Post hat mich ziemlich schockiert: wir stellen in unserem Walliser Grossdorf die Fahrräder seit Jahren für alle gut sichtbar vor die Haustür (u.a. täglich weit über tausend vorbeifahrende Autos), und es ist noch nie was weggekommen. Klar, sie sind meistens abgeschlossen, aber sogar das vergesse ich zum Teil... Einzig am Wochenenden muss man ein bisschen schauen, dass nichts für die Abfahrt in den Ausgang "ausgeliehen" wird.

Wenn ich ein neues Mikroschloss für meine 4000-Franken-Cutthroat suche, frage ich mich jeweils, wer denn diese 2-Kilo-Schlösser brauchen könnte, die ich nebenbei entdecke. Dank Deinem Post verstehe ich jetzt dieses Bedürfnis nach Unknackbarkeit besser...
I never go for a walk without my bike.
Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1520527 - 31.01.23 16:32 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: Biotom]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 17761
In Antwort auf: Biotom
Dein Post hat mich ziemlich schockiert: wir stellen in unserem Walliser Grossdorf die Fahrräder seit Jahren für alle gut sichtbar vor die Haustür (u.a. täglich weit über tausend vorbeifahrende Autos), und es ist noch nie was weggekommen. […]

Das dürfte einer der Unterschiede zwischen einem Walliser Bergdorf und Berlin zu sein schmunzel

Hier in Frankfurt am Main sind wir diesbezüglich leider auch viel weiter an Berlin als am Walliser Bergdorf, meine Räder nehme ich mit in die Wohnung, außer dem Pendel-E-Bike, das ist in einer BikeBox am Stadtteilbahnhof.

Dennoch habe ich auch so Mikroschlösser, um ein Rad abzuschließen, wenn ich auf einer Ausfahrt bin und es nur kurz stehen lasse.
Schloss, Schloss, Schloss, Atlantik. An der Loire entlang und dann La Rochelle: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1520529 - 31.01.23 16:40 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: Biotom]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13478
Das dürfte bereits in Zürich anders sein.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1520675 - gestern um 10:50 Re: Self Storage zum Fahrrad abstellen? [Re: Biotom]
sascha-b
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 446
Tja, als ich in den 90ern auf einem mecklenburgischen Dorf zu hause war, hatte ich weder für das alte DDR-Fahrrad noch für das vom Jugendweihegeld gekaufte MTB* ein Schloss. Und nicht immer hatte ich Lust, es in den Keller zu tragen.

Sogar die Ansicht, ein Schloss würde kommunizieren, dass das Fahrrad zu stehlen sich lohnen könnte und es daher kontraproduktiv sei, hatte ihre Anhänger.

Bei Einkaufpausen auf Tour ist heutzutage manchmal mein Rad das einzige, das vor Kleinstadtsupermärkten gesichert ist.

*) Als ich das Rad in den frühen 0ern dann an den Studienort mitnahm, holte ich doch eins. Aber ach, es reichte nicht...
46/16
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de