Re: Diskussion Radverkehr Stadt

von: Uwe Radholz

Re: Diskussion Radverkehr Stadt - 16.09.20 21:35

Auch wenn es aussichtslos erscheint, will ich es wieder tun, nämlich meinen steinalten Text abzulassen: ein Idiot in einem Porsche ist ein Porsche fahrender Idiot. Steigt er aus und nimmt sein Fahrrad, ist er ein Rad fahrender Idiot und wenn er das letzte Stück zu Fuß geht, ist er immer noch der selbe Depp.
Das Fahrzeug macht nicht, das man klüger oder dümmer wird. Es ändert nur das Schadenspotential.
Und überhaupt bin ich sehr sicher, dass die meisten Radfahrer in Deutschland gleichzeitig Autofahrer sind. Fußgänger sowieso.