Re: SPD-Sandalen feiern 25. Geburtstag

von: veloträumer

Re: SPD-Sandalen feiern 25. Geburtstag - 10.07.20 14:19

Da habe ich nichts zu feiern, SPD-Sandalen halte ich für einen Irrläufer, die funktionelle Tretkultur mit luftigem Fußklima vorgaukeln. Die Vollkunststoffsohle ist eine schweißtreibende Fußplatte, ähnlich wirkt die naturgemäß inhomogene Haltung des Spanns durch die Striemen. Die Klickie-Funktionalität geht weitgehend durch die fehlende Stabilität des Schafts konstruktionsbedingt verloren. Den Vollgummi auf der Ferse ist das Laufen mit dem Fuß nicht geheuer und wurde bei mir recht schnell zerbrochen. Zur Ehrenrettung des japanischen Herstellers muss ich erwähenen, dass dieses Leid eine weitgehend baugleiche Kopie eines anderen Herstellers ereilte.

Mir ist bekannt, das andere den Schuh feiern werden, vermutlich aber weniger als du vermutest, denn Sandalen-Radeln und Klickie-Dynamik sind auch im Fahrertypus verschiedene, einander eher widersprechende Charakterzüge. Eher mehr sattelorientierte Fußluftfreunde werden zu konventionellen Sandalen oder Clogs greifen, was wiederum nicht gefeiert werden kann, weil niemand weiß, wann das anfing, vermutlich aber mit den Anfängen des Velomobils.